Neubau

34 hochwertige Eigentumswohnungen


Barthold-Cloer-Weg in
Arnsberg-Neheim

Neubau / Renovierung

Seniorenzentrum Eichenhof -

Bad Segeberg

 

  • Erweiterungs-Neubau  an die bestehende Einrichtung

  • Neubau eines 2-geschossigen Verbindungsganges Haus A/Haus C

  • Erweiterung des Speisesaales

  • Aussenanlagen

 

Ausführungszeit:

August 2016 bis Dezember 2017

 

Umbauvolumen: ca. 2.6  Mio. Euro

Teil 1 Erweiterungs-Neubau

  • 20 Einzelzimmer

  • 8 Doppelzimmer

  • 2 Aufenthaltsräume

  • 2 FÄK-Räume

  • Nebenräume

  • Von Erdarbeiten über Rohbau bis Innenausbau , Fassadenarbeiten, Gebäudetechnik und Parkplätze/Aussenanlagen

 

Besonderheiten / besondere Herausforderungen

  • Aufwendige Gründungsarbeiten

  • Anbindung an das bestehende Seniorenzentrunm Eichenhof

  • Neueste Haustechnik von Heizung über Lüftung bis Elektro/EDV

  • Hoher Innenausbaustandard

  • Aussen liegendes Fluchttreppenhaus

 

Teil 2 Errichtung Übergang und Speisesaalerweiterung

  • Abbruch des bestehenden eingeschossigen Durchganges

  • Abbruch eines im Innenhof stehenden Lagergebäudes

  • Systematische Umzüge der vom Umbau betroffenen Bewohner

  • Von Erdarbeiten über Rohbau bis Innenausbau , Fassadenarbeiten Gebäudetechnik und aufwendige Gartengestaltung im Bereich der ehem. Lagerhausflächen

 

Besonderheiten / besondere Herausforderungen

  • Anbindung an das bestehende Seniorenzentrunm Eichenhof mit verschiedenen Provisorien

  • Neueste Haustechnik von Heizung über Lüftung bis Elektro/EDV

  • Hoher Innenausbaustandard

  • Massive Abbrucharbeiten bei laufendem Betrieb der Einrichtung

Abriss / vollumfänglicher Neubau 

Parkquartier Königsborn in Unna

Abriss eines alten Hochhaus-Komplexes mit ca. 110 Wohneinheiten und vollumfänglichem Neubau von 3 barrierefreien Wohn- und Pflegegebäuden.

Errichtung einer Tiefgarage mit offenem Parkdeck.

 

Ausführungszeit:

Abbruch: Ab Mitte 2017 bis Ende 2017

Baustart: Anfang 2018

Baufertigstellung der 3 Hauptgebäude: Ende 2019

Baufertigstellung der Tiefgarage inkl. Aussenanlagen:. Mitte 2020

 

Das Gesamt-Investitionsvolumen beträgt rund 20 Millionen Euro.

  • Insgesamt ca. 110 Wohnungen mit

  • zusätzlich Bereichen für ambulante und stationäre Pflege von älteren Menschen

  • alle Baugewerke von den anfänglichen Abbrucharbeiten zu den Erdarbeiten, über die Rohbauarbeiten bis hin zum Innenausbau inkl. der Gebäudetechnik

  • Umfeld/Aussenanlagen-Gestaltung mit Grün-und Spielflächen

 

Besonderheiten / besondere Herausforderungen

  • drei sich überschneidende Bauabschnitte + Tiefgarage

  • zwei Groß-Krananlagen

  • besondere Wasserhaltungsmaßnahmen bedingt durch den hohen Grundwasserspiegel

  • WU-Ausführung der Kellergeschosse

  • anspruchsvolle Baustellen-Logistik bedingt durch begrenzte Zuwegung/schmale Zufahrt

© 2015 by Andreas-Ulrich-GmbH