Haus Husemann - Arnsberg

 

Vollumfängliche Sanierung

 

Ausführungszeit:
2015 bis 2016

Umbauvolumen:

  • Gastwirtschaft

  • Verkehrsverein Arnsberg

  • 6 Pensionszimmer

  • Hebammenpraxis

  • Institut Tangram

  • Arztpraxis

 

Besonderheiten / besondere Herausforderungen

  • Denkmalschutz

  • Neue Aufzugsanlagen integriert

  • Erneuerung des Wintergartens

Sanierung & Umbau

Seniorenheim Passau

 

Ausführungszeit:
2015 bis 2016

4

2

3

Hansa Seniorenzentrum –Senioren Wohnstift in Kreyenbrück

 

Sanierung, Renovierung Ausbau und Modernisierung

 

Ausführungszeit:

Anfang  2013 bis  September  2014

 

Umbauvolumen: ca. 1,1 Mio. Euro

  • 72 Einzel Appartements

  • 3 Doppel Appartements

  • 47 Einzelzimmer

  • 24 Doppelzimmer

  • Wände, Decken, Böden, Haustechnik etc.

  • Verwaltungs- und  Sozialräume, Büros, Frisör, Cafeteria, Empfang

  • Aussenanlagen teilweise

 

Besonderheiten / besondere Herausforderungen

  • Neue Aufzugsanlagen integriert

  • Erneuerung der Eingangsanlage

Friedrichstr. 17 - Berlin

 

Sanierung, Ausbau und Modernisierung eines denkmalgeschütztes Wohn- und Geschäftshaus aus dem Jahr 1895/96

 

Ausführungszeit: 

November 2012 bis Oktober 2014

 

Umbauvolumen:  ca. 5 Mio. Euro

  • 18 Eigentumswohnungen mit einer Größe von 50 bis 300m²

  • 2 Gewerbeeinheiten mit einer Größe 160m² und 100 m² ausgeführt.

 

Besonderheiten / besondere Herausforderungen:

  • Wiederherstellen einer Klinkerfassade nach Denkmalschutzvorgaben

  • Nachbau von historischen Fenstern und Türen

  • Dachdeckung als altdeutsche Schieferdeckung, sowie Gründächern

  • Überarbeiten und reinigen der  Sandsteinfassade

  • Anbringen von freitragenden Stahlbalkonen an die historische Klinkerfassade

  • Erstellung Innenhof als modularer Gartenbereich aus Stahlcontainer inkl. eines Kinderspielbereiches

  • Schwerwiegende Eingriffe in die Gebäudestatik die notwendig wurden durch die  Optimierung der Wohnflächen. Stahlträger mit einem Einzelgewicht von bis zu 3 to wurden verbaut.

  • Neubau eines Fahrstuhles im Bestand für 4 Personen

  • Sehr Individueller Ausbau der einzelnen Wohnungen

  • Schlüsselfertige Übergabe

Azurit Seniorenzentrum - Altes Kloster in Much

 

Rückbau, Sanierung, Ausbau und Modernisierung eines denkmalgeschützten ehemaligen Kloster.

 

Ausführungszeit:

Juni 2009 bis Dezember 2010

 

Umbauvolumen: ca. 5,2 Mio. Euro

  • 80 Pflegeplätze

  • Verwaltungs- und  Sozialräume, Büros, Frisör, Cafeteria, Empfang

  • Großküche

  • Aussenanlagen

 

Besonderheiten / besondere Herausforderungen

  • Komplette Entkernung des Fachwerk-Altbaus (Denkmalschutz)

  • Abfangung der Altkonstruktion durch eine innenliegende, verdeckte Stahlkonstruktion von UG bis DG

  • Neue Aufzugsanlage integriert

  • Sanierung des Fachwerks, der Keller-Außenwände und des Dachstuhles

  • Außenanlagen, Parkplätze und Feuerwehrzufahrt.

Hansa Seniorenzentrum – Marie von Seggern in Bremerhaven

 

Sanierung, Renovierung Ausbau und Modernisierung

 

Ausführungszeit:

2012 bis  2013

Umbauvolumen: ca. 3,6 Mio. Euro

  • 66 Einzelzimmer

  • 12 Doppelzimmer

  • Wände, Decken, Böden, Haustechnik etc.

  • Verwaltungs- und  Sozialräume, Büros, Frisör, Cafeteria, Empfang

  • Aussenanlagen teilweise

 

Besonderheiten / besondere Herausforderungen

  • Neue Aufzugsanlagen integriert

  • Feuchte-Sanierung der Keller-Außenwände

  • Erneuerung der Eingangsanlage

20180228_095915_resized

Seniorenzentrum Eichenhof -

Neubau / Sanierung - 

in Bad Segeberg

  • Erweiterungs-Neubau  an die bestehende Einrichtung

  • Neubau eines 2-geschossigen Verbindungsganges Haus A / Haus C

  • Erweiterung des Speisesaales

  • Aussenanlagen

 

Ausführungszeit:

August 2016 bis Dezember 2017

 

Umbauvolumen: ca. 2.6  Mio. Euro

Teil 1 Erweiterungs-Neubau

  • 20 Einzelzimmer

  • 8 Doppelzimmer

  • 2 Aufenthaltsräume

  • 2 FÄK-Räume

  • Nebenräume

  • Von Erdarbeiten über Rohbau bis Innenausbau , Fassadenarbeiten, Gebäudetechnik und Parkplätze/Aussenanlagen

 

Besonderheiten / besondere Herausforderungen

  • Aufwendige Gründungsarbeiten

  • Anbindung an das bestehende Seniorenzentrum Eichenhof

  • Neueste Haustechnik von Heizung über Lüftung bis Elektro/EDV

  • Hoher Innenausbaustandard

  • Aussen liegendes Fluchttreppenhaus

 

Teil 2 Errichtung Übergang und Speisesaalerweiterung

  • Abbruch des bestehenden eingeschossigen Durchganges

  • Abbruch eines im Innenhof stehenden Lagergebäudes

  • Systematische Umzüge der vom Umbau betroffenen Bewohner

  • Von Erdarbeiten über Rohbau bis Innenausbau, Fassadenarbeiten Gebäudetechnik und aufwendige Gartengestaltung im Bereich der ehem. Lagerhausflächen

 

Besonderheiten / besondere Herausforderungen

  • Anbindung an das bestehende Seniorenzentrum Eichenhof mit verschiedenen Provisorien

  • Neueste Haustechnik von Heizung über Lüftung bis Elektro/EDV

  • Hoher Innenausbaustandard

  • Massive Abbrucharbeiten bei laufendem Betrieb der Einrichtung

© 2015 by Andreas-Ulrich-GmbH
 

4